top of page

ÜBER LU JONG.

Mein Kursangebot in einer kleinen Gruppe:

  • Montags, 19.45 Uhr im Studio Experience Yourself in der Saarlandstr. 7 in Hamburg sowie

  • Donnerstags, 07.30 Uhr online

Ob vor Ort oder online - sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Platz für eine Schnupperstunde über mein Kontaktformular.

Was ist Lu Jong?

Lu Jong ist tibetisches Heilyoga und Meditation in Bewegung. Im Tibetischen bedeutet „Lu“ Körper und „Jong“ Training oder Transformation.

 

Wir verbinden Atmung, Position und Bewegung für einen glücklicheren Geist und einen gesünderen Körper. Mit sanften, fließenden Bewegungen können wir Blockaden lösen.

Erlebe, wie Du Deinen Atem zu einem kraftvollen Tool machst und entdecke, wie Du Dein inneres Gleichgewicht mit kleinen Bewegungen verbessern kannst. 

 

Die insgesamt 21 Lu Jong Bewegungen sind in vier Blöcke unterteilt: Die Fünf-Elemente Übungen, die fünf Übungen für die Beweglichkeit, die fünf Übungen für die Vitalorgane und sechs Übungen bei häufigen Beschwerden.

Lu Jong ist sehr wertvoll, da es gleichzeitig auf alle Bereiche unserer Gesundheit und unseres Wohlgefühls einwirkt. Das bedeutet für Dich, dass Du mit Hilfe der Übungen Deine Gesundheit stabilisieren und verbessern kannst, auch Dein Immunsystem wird aufgebaut und gestärkt. Du wirst merken, dass sich Deine Energie erhöht und Du glücklicher sein kannst. Unabhängig davon, ob Du gut trainiert bist oder am Anfang stehst.

Auf physischer Ebene konzentriert sich Lu Jong auf die Wirbelsäule, da die Gesundheit der Wirbelsäule unglaublich wichtig und eng verbunden mit der Gesundheit des ganzen Körpers ist.

 

Unsere Wirbelsäule ist vergleichbar mit dem Stamm eines Baumes. Genau wie der Stamm mit den Ästen, Blättern und Früchten des Baumes verbunden ist, so verbindet Deine Wirbelsäule Deine Kanäle (Meridiane), Nerven, Organe und Körperteile.

 

Tulku Lobsang Rinpoche ist ein hoher Meister des tibetischen Buddhismus, Arzt und Astrologe und brachte die Lu Jong Übungen in den Westen. Er stellte für uns eine Auswahl an Lu Jong Übungen aus den verschiedenen Übertragungslinien zusammen und passte die Übungen dem westlichen Körper an, so dass die Übungen für jeden Menschen zugänglich gemacht sind.

Was kostet die Teilnahme an einem Gruppenkurs?

Für Deine regelmäßige Teilnahme berechne ich pro Stunde 20,00 €.

Gerne unterrichte ich Dich auch privat - ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme.

Tulku Lobsang Rinpoche.jpg
bottom of page